Aktuelles

Ausbildung 2019

Wir sind auf der Suche nach einer/m Auszubildenden für das Jahr 2019 und bieten für den Beruf der Bestattungsfachkraft m/w eine Stelle an.

Gerne bewerben Sie sich per Mail bis zum 30.04.2019 unter tim@schustereit-bestattungen.de

 
 
 
 
 
 
Männer und Frauen – auch in der Trauer sehr verschieden
Männer und Frauen gehen bekanntlich ganz unterschiedlich mit ihren Gefühlen um, das schlägt sich auch ihrer Art zu trauern nieder. Männer lenken sich eher ab, während Frauen gerne darüber sprechen. Das fällt besonders ins Gewicht, wenn Paare t…
Der Tod kommt mit seinen Mythen
Woher kommt der Tod? Und warum sterben wir? Diese existentiellen Fragen beschäftigen die Menschheit seit Anbeginn der Zeit. Überall auf der Welt. So unterschiedlich die Erklärungsversuche auch ausfallen, so sehr wiederholen sich doch einzelne Moti…
Der lange Weg des Abschieds – Trauer vor dem Tod
Wenn ein Mensch gestorben ist, beginnt für die Angehörigen die Zeit der Trauer, zumindest in den Augen ihres Umfelds. Dabei fängt die Herausforderung des Abschiednehmens doch eigentlich schon in der Phase davor an, wenn der nahe Tod das Leben prä…
Online trauern – die moderne Seite der Erinnerungskultur
Wir sind alle ständig online, um uns zu informieren, zu amüsieren, einzukaufen oder mit anderen zu kommunizieren. Inzwischen hat auch das Trauern und Erinnern selbstverständlich einen Platz im Internet gefunden. Eine Betrachtung öffentlicher Trau…
Stiften gehen – eine Einführung
In Deutschland werden jedes Jahr rund 200 Milliarden Euro vererbt oder als Schenkung weitergegeben. Wer finanziell ausgesorgt hat und sich überlegt, sein Geld langfristig möglichst sinnvoll einzusetzen, kommt oft schnell auf einen Stiftungsgedanken…
Zwei ungewöhnliche Arten, mit Totenasche umzugehen
Keineswegs wird nach einer Kremierung immer die gesamte Asche des Verstorbenen in einer Urne beigesetzt. Pietätloser Tabubruch oder einzigartige Trauerarbeit? Diese Frage stellt man sich bei den folgenden Ideen zum Umgang mit der Asche Verstorbener:…
Leichenschmaus, Trauermahl & Trosttrunk
Schon die Alten Griechen und Römer kannten entsprechende Bräuche. Christen und Juden, Arm und Reich pflegten sie weiter: Ist ein Todesfall zu beklagen, finden sich die Trauernden zu einem gemeinsamen Mahl zusammen. Aus ganz unterschiedlichen Gründ…
Schustereit Bestattungen
Wedemark-Mellendorf: Tel. 05130 - 52 71 | Neustadt am Rübenberge, OT Mandelsloh: Tel. 05072 - 14 45